Vorträge

Themen I-V und Abendvortrag

Donnerstag, 12. Januar 2006

09:00 Uhr 

Kongresseröffnung

Begrüßung der Teilnehmer und Mitwirkenden:
Professor Dr. med. Heyo Eckel
Vorsitzender des Deutschen Senats für ärztliche Fortbildung der Bundesärztekammer Eröffnung:
Professor Dr. med. Dr. h.c. Jörg-Dietrich Hoppe
Präsident der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages
09:20 Uhr

Thema I:  Naturheilverfahren - Grenzen und Möglichkeiten

Moderator: Prof. Dr. med. Ernst-G. Loch, Bad Nauheim Themen/Referenten:
  • Phytotherapie und ausleitende Verfahren
    Dr. med. Dr. rer. nat. Bernhard Uehleke, Berlin
  • Physiotherapeutisch-naturheilkundliche Schmerztherapie
    Prof. Dr. med. Christine Uhlemann, Jena
  • Diätetik als Naturheilverfahren?
    Prof. Dr. med. Karl Huth, Frankfurt
  • Eine besondere Therapierichtung: Erkenntnisse aus der Akasha-Chronik
    Dr. med. Barbara Burkhard, München
- Diskussion - Diskussionsgast: Prof. Dr. med. Karin Kraft, Bad Doberan
15:00 Uhr 

Thema II a:  Akne: Krankheit und Leiden nicht nur in der Pubertät

Moderator: Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Gerd Plewig, München Themen/Referenten:
  • Die Klassiker: Akne papulopustulosa und Akne conglobata
    Dr. med. Thomas Jansen, Essen
  • Akne fulminans, SAPHO und andere nicht-bakterielle Osteitiden (NBO): klinische, immunologische und genetische Aspekte
    Dr. med. Annette Jansson, München
  • Chlorakne: Unheimliche Gifte, auch heute noch unter uns
    Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Gerd Plewig, München
  • Kurz und lehrreich:
    • Akne bei Neugeborenen und Kleinkindern
      Prof. Dr. med. Bodo Melnik, Osnabrück
    • Gramnegative Follikulitis: Ein Kapitel Mikrobiologie, Antibiotika- und Bakterienresistenz
      Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Gerd Plewig, München
    • Doping-Akne oder Bodybuilding-Akne: Die Gefahr lauert im Internet oder im Fitness-Studio
      Prof. Dr. med. Bodo Melnik, Osnabrück
    • Akne-Therapie: Ja, aber bitte nicht so
      Prof. Dr. med. Klaus Degitz, München
- Diskussion -
17:00 Uhr 

Thema II b:  Inkontinenz: Ursachen, Therapieoptionen, soziale Auswirkungen

Moderator: Dr. med. Detmar Jobst, Bonn Themen/Referenten:
  • Inkontinenz: Ursachen, Therapieoptionen, soziale Auswirkungen - aus hausärztlicher Sicht
    Dr. med. Christina Niederstadt, Köln
  • Harninkontinenz beim Mann und seltenere Genesen der Inkontinenz
    Ayk-Peter Richter, Bonn
  • Inkontinenz bei der Frau
    Dr. med. Annett Gauruder-Burmester, Berlin
- Diskussion - Themen-Vorsitz: Prof. Dr. med. Heyo Eckel, Göttingen
19:00 Uhr

Abendvortrag:  "Leid tragen"

Prof. Dr. med. Matthias Volkenandt, München Anschließend bitten wir alle Teilnehmer zu einem kleinen Empfang.

Freitag, 13. Januar 2006

09:00 Uhr

Thema III:  Die Akutbehandlung des apoplektischen Insults und des Myokardinfarkts

Moderator: Prof. Dr. med. Thomas Lichte, Lauenbrück Themen/Referenten:
  • Die Akutbehandlung des apoplektischen Insults und des Myokardinfarkts - aus hausärztlicher Sicht
    Prof. Dr. med. Thomas Lichte, Lauenbrück
  • Die Akutbehandlung von Apoplex und Myokardinfarkt - aus rettungsmedizinischer Sicht
    Dr. med. Klaus-Gerrit Gerdts, Cuxhaven
  • Die Akutbehandlung des apoplektischen Insults - aus neurologischer Sicht
    Prof. Dr. med. Karl M. Einhäupl, Berlin
  • Die Akutbehandlung des Myokardinfarkts - aus kardiologischer Sicht
    Prof. Dr. med. Helmut Klein, Magdeburg
  • Akute klinische Versorgung der Schlaganfall- und Herzinfarkt-Patienten - aus geriatrischer Sicht
    Dr. med. Ann-Kathrin Meyer, Hamburg
  • Die Akutbehandlung des Myokardinfarkts - unter "gender main stream"-Aspekten
    Dr. med. Hannelore Löwel, Neuherberg
- Diskussion - Themen-Vorsitz: Priv.-Doz. Dr. med. Maria Birnbaum, Berlin
15:00 Uhr

Thema IV:  Interdisziplinäre Behandlung des Mammakarzinoms

Moderator: Prof. Dr. med. Helmut Madjar, Wiesbaden Themen/Referenten:
  • Prävention des Mammakarzinoms
    Prof. Dr. med. Manfred Kaufmann, Frankfurt
  • Aktueller Stand der bildgebenden Brustdiagnostik, Mammographie, MRT
    Prof. Dr. med. Alexander Mundinger, Osnabrück
  • Stellenwert des Ultraschalls und der interventionellen Diagnostik
    Prof. Dr. med. Helmut Madjar, Wiesbaden
  • Adjuvante und neoadjuvante Chemotherapie des Mammakarzinoms
    Prof. Dr. med. Volker Möbus, Frankfurt
  • Endokrine Therapie des Mammakarzinoms
    Prof. Dr. med. Manfred Kaufmann, Frankfurt
  • Operative Standards und Möglichkeiten der rekonstruktiven Chirurgie
    Dr. med. Mahdi Rezai, Düsseldorf
  • Im Spannungsfeld der Diskussion: DMP-Mammakarzinom und Mammographie-Screening
    Dr. med. Manfred Steiner, Ihringen
- Diskussion - Themen-Vorsitz: Prof. Dr. med. Ernst-G. Loch, Bad Nauheim

Samstag, 14. Januar 2006

09:00 Uhr

Thema V:  Was gibt es Neues in der Therapie und Prävention von Infektionskrankheiten?

Moderator: Prof. Dr. med. Bruno Müller-Oerlinghausen, Berlin
Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft Themen/Referenten:
  • Impfungen - neue Trends
    Prof. Dr. med. Burkhard Schneeweiß, Berlin
  • Infektionsprophylaxe bei Tumorpatienten
    Prof. Dr. med. Georg Maschmeyer, Potsdam
  • MRSA: Eine Problematik in Klinik und Praxis
    Prof. Dr. med. Ulrich Höffler, Ludwigshafen
  • Therapie und Prävention der Hepatitis B
    Prof. Dr. med. Christian Trautwein, Aachen
    Priv.-Doz. Dr. med. Hermann Wasmuth, Aachen
  • Therapie der HIV-Infektion
    Dr. med. Dirk Schürmann, Berlin
- Diskussion - Diskussionsgäste:
Dr. med. Hans Harjung, Griesheim
Prof. Dr. med. Wilhelm Niebling, Titisee-Neustadt