GOÄ-Ratgeber

Angabe der Mindestzeit

Stand: August 1998

Die erhöhten Anforderungen an die Rechnungsstellung sehen vor, dass bei Leistungen, in denen eine Mindestzeit in der Leistungsbeschreibung genannt ist, diese Mindestzeit in die Rechnung aufgenommen werden muss und nicht die tatsächliche Zeitdauer anzugeben ist.

Stand: August 1998