1. Berufsbezeichnung:
    Diabetesberater/in
  2. Welchen spezifischen Beitrag leistet der Beruf bei der Patientenversorgung?
    DB schulen, beraten und begleiten an Diabetes mellitus erkrankte Menschen aller Altersstufen in ihren verschiedenen Krankheitsphasen. Hauptaugenmerk wird auf die Bewältigung der Krankheit im Sinne von Empowerment und die Befähigung zum Selbstmanagement der chronischen Erkrankung durch den an Diabetes erkrankten Menschen oder seinen Angehörigen gelegt.
  3. Mit welchen drei Berufen erfolgt eine besonders intensive Zusammenarbeit?
    • Arzt / Ärztin (z. B. Internist/in, Diabetologe/in)
  4. Tätigkeitsorte:
    • Krankenhaus
    • Reha-Einrichtung
    • Forschungseinrichtung
    • zugelassene Praxis
    • stationäre Pflegeeinrichtung
    • Beratungsstelle
  5. Voraussetzungen für den Zugang zur Ausbildung bzw. zum Studium:
    abgeschlossene Berufsausbildung zum/r: Gesundheits-/Krankenpfleger/in, Kinderkrankenpfleger/in, Altenpfleger/in, Podologe/in, Diätassistent/in, Oecotrophologe/in, Ernährungswissenschaftler/in, Arzthelfer/in, Medizinische/r Fachangestellte/r in Verbindung mit Weiterbildung zum/r Diabetesassistenten/in DDG oder KV'en, Zusätzliche Tätigkeitsnachweise sind erforderlich.
  6. Mindestalter:
  7. Art der Ausbildung:
    • berufsbegleitende Weiterbildung
  8. Dauer der Ausbildung:12 Monate
  9. Ziel der Ausbildung:
    Die Weiterbildung erweitert die beruflichen Handlungskompetenzen der Teilnehmer/innen insbesondere für die Aufgabenbereiche:
    • analysieren und beurteilen der Patientensituation,
    • anleiten, Coaching, Beratung und Schulung von Patienten,
    • professionelle, interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • mitwirken bei der Qualitätssicherung in der Diabetologie
    • mitwirken beim Case-Management
  10. Ausbildungsinhalte/ -fächer:
    Vermerk: siehe Curricula der DDG
  11. Gesetzliche Grundlage:
    • Weiterbildungs- und Prüfungsordnung /WPO) zur Diabetesberaterin
  12. Art des Gesetzes:
    • keine Angabe
  13. Letzte Änderung der gesetzl. Grundlage:
    -
  14. Berufsverband:
    Logo
    Verband der Diabetesberatungs- und -schulungsberufe in Deutschland e. V.
Zurück zum Formular