Umfrage "Berufsanalyse"

Die Ergebnisse einer Umfrage "Berufsanalyse" aus den Jahren 2002/2003 unter allen Mitgliedsverbänden der Konferenz zur Situation und Entwicklung der Gesundheitsfachberufe sowie der Ausbildung sind in kurzgefasster Tabellenform dargestellt und vermitteln eine umfassende Orientierung über den derzeitigen Stand der Diskussion aus Sicht der Verbände.

Zum Stand der Entwicklung des Berufsfeldes Gesundheit wurde im Zeitraum Herbst 2002 bis 2003 unter allen Mitgliedsverbänden der Konferenz eine Fragebogenaktion "Berufsanalyse" durchgeführt, an deren Gestaltung und Auswertung mehrere Verbände beteiligt waren. An Hand von 12 Kategorien (z. B. Ausbildung, EU-Anerkennung, Arbeitmarktsituation, Tätigkeitsbereiche, Schnittstellen mit anderen Berufen und Perspektiven) wurde eine umfangreiche und detaillierte Einschätzung der Verbände zur Situation der durch sie vertretenen Berufe abgefragt. Die Ergebnisse liegen als differenzierte Übersichten in tabellarischer Form vor. Sie enthalten Informationen über alle in der Fachberufekonferenz vertretenen Berufe, die einerseits Vergleiche hinsichtlich formaler Ausbildungsregelungen ermöglichen, gleichzeitig aber darüber hinausgehend auch Problembereiche oder Zukunftsperspektiven (z. B. zum Thema Akademisierung) aus der Sicht der Verbände darstellen. - Die Übersichten dienen nicht nur einer fachlichen oder berufspolitischen Orientierung, sondern können auch durchaus bei Berufswahlentscheidungen von großer Hilfe sein.

Folgende Übersichten liegen vor:

Gesundheitsfachberufe: Gesamt-Übersicht nach Berufsgruppen und Berufsfeldern [PDF]

Gesundheitsfachberufe: Gesamt-Übersicht nach berufsrechtlichem Status [PDF]

Bundesrechtlich geregelte Berufe und Verbände: Überblick/Beschreibung/Ausbildung [PDF]

Landesrechtlich geregelte Berufe und Verbände: Überblick/Beschreibung/Ausbildung [PDF]

Berufe mit akademischer Qualifikation und Verbände: Überblick/Beschreibung/Ausbildung [PDF]

Weiterbildungsberufe und Verbände: Überblick/Beschreibung/Weiterbildung [PDF]