Länderliste M

Mazedonien:

Doctor’s Chamber of Macedonia
str. ”Naroden front” N° 21
P.O. Bos 213
Tel.: 0099 3 89 91 124-066
Tel: 099 3 89 91 239-060

Malaysia:

Informationen erteilt das

Ministry of Health
Jalan Cenderasari
MAL - 50590 Kuala Lumpur
Malaysia
Tel: 00603-298.50.77
Fax: 00603-298.59.64.

Mexiko:

Die Ausübung des ärztlichen Berufes in Mexiko ist nur vorübergehend möglich, d.h. dass nur eine zeitlich begrenzte Tätigkeit aufgenommen werden kann. In jedem Fall muss in Mexiko selbst, und zwar vom Arbeitgeber, die Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigung beantragt werden.

Das Innenministerium legt von Fall zu Fall die Bedingungen fest, die erfüllt werden müssen.

Secretaría de Gobernación
Instituto Nacional de Migración
Avenida Homero 1832
Col. Chapultepec Morales
06700 México D.F., Mexiko
Tel.: 0052 5 3872400

Nach den Informationen der mexikanischen Botschaft ist es schwierig, für deutsche Ärzte in Mexiko beruflich tätig zu werden, da der Bedarf an medizinischer Betreuung von mexikanischen Ärzten ohne weiteres gedeckt werden kann.

Deutsche Ärzte, die eine berufliche Tätigkeit in Mexiko anstreben, müssen die Anerkennung Ihrer Ausbildungsnachweise beim mexikanischen Gesundheitsministerium (Secretaría de Salud) beantragen und die spanische Sprache fließend in Wort und Schrift beherrschen.

Die Botschaft von Mexiko empfiehlt, sich an die Deutsch-Mexikanische Industrie- und Handelskammer zu wenden, die Anschriften von Firmen, Unternehmen und Kliniken zur Verfügung stellen kann:

Cámara Mexicano-Alemana de Industria y Comercio A.C.
Bosques de Ciruelo 130
Bosques de las Lomas
01170 México D.F.
Tel. 0052-5-251.40.22
Fax 0052-5-596.76.95

Die nationale ärztliche Organisation in Mexiko:

Asociacion Nacional de Colegios Medicos Estatales, A.C.
Rosalio Bustamante N° 224
Col. Esfuerzo Nacional
CD. Madero, Tams
C.P. 89470 Mexico
Mexiko
Tel.: 005212 170388 o. 170918 o. 170858
Fax: 005212 131969