Meldungen

Influenza-Pandemie: Risikomanagement in Arztpraxen

Der Nationale Pandemieplan sieht im Pandemiefall vor, die Versorgung von Influenzapatienten möglichst lange ambulant durchzuführen. Gleichzeitig sollen Patienten frühzeitig aus der stationären Behandlung in den ambulanten Bereich übernommen werden. Den Arztpraxen, insbesondere den allgemeinärztlichen, internistischen, HNO-ärztlichen und pädiatrischen, kommt daher in der Pandemieplanung eine wesentliche Rolle zu.

Influenzapandemie: Risikomanagement in Arztpraxen

Influenzapandemie: Ergänzung zum Hygieneplan

Grundlegende Informationen zur Influenzapandemie

Informationen des Robert Koch-Instituts zur Schweine-Influenza (Neue Grippe)