Referate zu den Tagesordnungspunkten des 110. Deutschen Ärztetages 2007 in Münster

Folien und Manuskripte

Blick auf die Halle Münsterland beim 110. Deutschen Ärztetag 2007 in Münster

 

TOP I: Gesundheits-, Sozial- und ärztliche Berufspolitik

  1. Erste Bewertung nach Einführung des GKV-WSG
  2. Gesundheitspolitische Strategien der Ärzteschaft

Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Jörg-Dietrich Hoppe, Berlin (Referat)
Präsident der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages und Präsident der Ärztekammer Nordrhein

TOP II: Ethische Aspekte der Organ- und Gewebetransplantation

  1. „10 Jahre Transplantationsgesetz – Verbesserung der Patientenversorgung oder Kommerzialisierung?“
    Referent: Prof. Dr. jur. Hans Lilie, Halle (Referat und Folien)
    Vorsitzender der Ständigen Kommission Organtransplantation
  2. „Was ist der Mensch? Gedanken zur aktuellen Debatte in der Transplantationsmedizin aus ethischer Sicht“
    Referent: Prof. Dr. Dr. phil. Eckhard Nagel, Augsburg (Referat und Folien)
    Mitglied der Ständigen Kommission Organtransplantation

TOP III: Kindergesundheit in Deutschland

  1. Kindergesundheit und ihre gesellschaftliche Dimension
    Referent: Rudolf Henke MdL, Aachen (Referat und Folien)
    Mitglied des Vorstandes der Bundesärztekammer
  2. Kindergesundheit aus pädiatrischer Sicht
    Referent: Prof. Dr. med. Dr. h.c. Dietrich Niethammer, Berlin (Referat und Folien)
    Generalsekretär der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V.
  3. Kindergesundheit in der hausärztlichen Versorgung
    Referent: Dr. med. Cornelia Goesmann, Hannover (Referat und Folien)
    Vizepräsidentin der Bundesärztekammer

TOP IV: (Muster-)Weiterbildungsordnung

  1. Sachstandsbericht
  2. EU-Kompatibilität des Gebietes „Innere Medizin und Allgemeinmedizin“
  3. Auswirkungen der Richtlinie 2005/36/EG auf weiterbildungsrechtliche Regelungen

Referent: Dr. H. Hellmut Koch, München
Präsident der Bayerischen Landesärztekammer und Vorsitzender der Weiterbildungsgremien der Bundesärztekammer

TOP V: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

Referent: Prof. Dr. Christoph Fuchs, Berlin
Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages

  • Berichterstattung über die Förderinitiative Versorgungsforschung
    Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Peter Scriba, München
    Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Bundesärztekammer

TOP VI: Bericht über die Jahresrechnung der Bundesärztekammer für das Geschäftsjahr 2005/2006
(01.07.2005–30.06.2006)

  1. Bericht der Geschäftsführung zum Jahresabschluss 2005/2006
    Referent: Prof. Dr. Christoph Fuchs, Berlin
    Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages
  2. Bericht des Vorsitzenden der Finanzkommission der Bundesärztekammer über die Tätigkeit der Finanzkommission und die Prüfung der Jahresrechnung des Geschäftsjahres 2005/2006
    Referent: Dr. Joachim Koch, Pleidelsheim
    Vorsitzender der Finanzkommission der Bundesärztekammer 

TOP VII: Entlastung des Vorstandes der Bundesärztekammer für das Geschäftsjahr 2005/2006 (01.07.2005–30.06.2006)

TOP VIII: Haushaltsvoranschlag für das Geschäftsjahr 2007/2008 (01.07.2007–30.06.2008)

  1. Bericht der Geschäftsführung
    Referent: Prof. Dr. Christoph Fuchs, Berlin
    Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages
  2. Bericht über die Beratungen der Finanzkommission
    Referent: Dr. Joachim Koch, Pleidelsheim
    Vorsitzender der Finanzkommission der Bundesärztekammer 

TOP IX: Wahlen

TOP X: Wahl des Tagungsortes für den 112. Deutschen Ärztetag 2009