I – 27 Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung

Entschließung

Auf Antrag von Herrn Dr. Lipp und Herrn Bodendieck (Drucksache I - 27) fasst der 115. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 115. Deutsche Ärztetag 2012 spricht sich dafür aus, Medizinstudenten im Praktischen Jahr (PJ) bereits frühzeitig an die Tätigkeit i n der ambulanten Medizin heranzuführen. In der ambulanten Medizin können die jungen Kolleginnen und Kollegen nochmals grundlegende Tätigkeiten wie Anamneseerhebung und klinische Untersuchung 1:1 am Patienten lernen und vertiefen. Dafür eignet sich insbesondere die Ableistung des Wahltertials im Praktischen Jahr i n einer hausärztlichen Praxis.

Dazu ist es notwendig, die infrastrukturellen Voraussetzungen an allen Fakultätsstandorten (Lehrstühle) mit ausreichend Lehrärzten zu schaffen, entsprechend der aktuellen Empfehlung des Bundesrats.