IV – 16 Sonografie als fester Bestandteil in der (Muster-)Weiterbildungsordnung Anästhesie

Vorstandsüberweisung

Der Beschlussantrag von Herrn Dr. Müller, Frau Dr. Lux, Frau Wagner, Herrn Dr. Voshaar und Herrn Smago (Drucksache IV - 16) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Die Inhalte des Fachgebietes Anästhesie werden in der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) um die Sonografie erweitert.

Begründung :

Sonografisch assistierte Punktionen sowie die intensivmedizinische Sonografiediagnostik sind wesentliche Werkzeuge des Fachgebietes geworden und müssen daher auch gelehrt werden. Ihre Anwendung ist in weiten Teilen zum Standard geworden. Dieser Entwicklung muss durch eine Erweiterung des Inhaltskataloges bundeseinheitlich Rechnung getragen werden.