VI – 62 Kommunikations - und Führungskompetenz professionell im Medizinstudium vermitteln

Entschließung

Auf Antrag von Frau Dr. Müller-Dannecker (Drucksache V I - 62) fasst der 115. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 115. Deutsche Ärztetag 2012 fordert die Verantwortlichen auf, in der ärztlichen Ausbildung deutlich mehr Raum zum Erlernen von Kommunikations- und Führungskompetenz einzuplanen.

Neben dem medizinischen Wissen erfordert der Arztberuf eine hohe Kommunikations- und Führungskompetenz. Diese Kompetenzen sind professionell erlernbar und sollten bereits Inhalt im Studium sein.