VI - 107 Auswirkungen der GOÄ-Reform auf die (Muster-)Weiterbildungsordnung

Vorstandsüberweisung

Der Beschlussantrag von Herrn Dr. Heister, Frau Dr. Groß M.A., Frau Bartels, Frau Haus, Herrn Dr. Köhne, Herrn Stagge, Herrn Prof. Dr. Bertram und Herrn Grauduszus (Drucksache VI - 107) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der Vorstand der Bundesärztekammer wird ersucht, die geplante Neufassung der Amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auf Rückkopplungseffekte für die (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) zu untersuchen, die Landesärztekammern kurzfristig darüber zu informieren und beim 116. Deutschen Ärztetag 2013 in Hannover darüber zu berichten.

Begründung :

Die Hereinnahme anderer Berufsgruppen in die GOÄ könnte bedeuten, dass Veränderungen der MWBO nur noch in Abstimmung mit diesen möglich sein werden.