4. Teilnahme an qualitätssichernden Maßnahmen im stationären Bereich

Auf Antrag von Dr. Everz (Drucksache II-19) faßt der 101. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 101. Deutsche Ärztetag fordert die Ärztinnen und Ärzte im stationären Bereich auf, sich lediglich an Maßnahmen zur Qualitätssicherung zu beteiligen, die im Regelungsbereich des § 137a SGB V liegen.