14. Strukturänderung in Universitätskliniken

Auf Antrag von Prof.Dr. Lob (Drucksache IV-20) faßt der 101. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 101. Deutsche Ärztetag fordert die Bundesländer erneut auf, die Hochschulgesetze so zu ändern, daß auch die Universitätskliniken ihre Aufgaben innerhalb des Deutschen Gesundheitssystems erfüllen können.

Haupthindernis für die Umsetzung der seit 25 Jahren von Deutschen Ärztetagen geforderten Strukturänderungen an Deutschen Krankenhäusern sind die verkrusteten Hierarchien der Deutschen Medizinischen Fakultäten.

Da die Medizinischen Fakultäten ein Monopol auf die Ausbildung aller Ärzte in Deutschland haben, wird derzeit kein Medizinstudent auf den ständigen Wandel und die Notwendigkeiten in unserem Gesundheitssystem hin ausgebildet.