7. Dokumentation von Überstunden

Auf Antrag von Frau Uteg-Scheffer (Drucksache IV-10) faßt der 101. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 101. Deutsche Ärztetag fordert alle Ärzte und Ärztinnen auf, alle anfallenden Überstunden entsprechend des Arbeitszeitrechtsgesetzes zu dokumentieren, um damit eine realistische Grundlage zur Ermittlung des Personalbedarfs zu schaffen. Wir appellieren an die leitenden Ärzte und Ärztinnen, die Dokumentation zu unterstützen.

Begründung:

Im Krankenhaus werden die zunehmend geleisteten Überstunden nur selten dokumentiert und eingereicht. Nur durch die Dokumentation der Überstunden kann die durch Stellenabbau, Liegezeitverkürzung und Bettenabbau bedingte Leistungsverdichtung bewiesen werden.