3. (Muster-)Weiterbildungsordnung - Überarbeitung des Pragraphenteils

Auf Antrag von Frau Dr. Gitter (Drucksache V-6) beschließt der 101. Deutsche Ärztetag:

Der 101. Deutsche Ärztetag befürwortet eine Überarbeitung des "Paragraphenteils" der (Muster-)Weiterbildungsordnung (M-WBO), damit im Interesse einer einheitlichen Verwaltungspraxis der Ärztekammern alle Begriffe klar definiert werden. Dabei müssen auch die Anforderungen an die Weiterbilder und die Weiterbildungsstätten hinsichtlich der Organisation bzw. Strukturierung der angebotenen Weiterbildungsgänge klargestellt werden.

Außerdem sollte die jährliche Beurteilung der/des Weiterzubildenden verbindlich geregelt werden (statt wie bisher auf Anforderung der Ärztekammer bzw. auf Antrag der/des Weiterzubildenden), damit eine regelmäßige Bewertung kontinuierlich während der gesamten Weiterbildungszeit erfolgt. Die Beurteilung muß transparent und begründet sein, damit die/der Weiterzubildende eigene Defizite, aber auch Fehleinschätzungen durch die Weiterbilder korrigieren kann.