9. Integrationsversorgung

Auf Antrag von Dr. Möhrle (Drucksache I-26) faßt der 102. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Bei der Bildung integrierter Versorgungsformen muß gefordert werden, die Verhandlungskompetenz für zu schließende Vergütungsverträge bei den Kassenärztlichen Vereinigungen zu belassen.

Einkaufsmodelle jeder Art werden unser auf hohem Niveau funktionierendes Gesundheitssystem nicht verbessern, sondern mittelfristig zerstören.