Beschlussprotokoll des 104. Deutschen Ärztetages vom 22.-25. Mai 2001 in Ludwigshafen

12. Vertreterin/Vertreter der "Fachtagung Medizin" als ständige Gäste des DÄT

Der Antrag von Frau Schlang (Drucksache II-12) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der Vorstand der Bundesärztekammer lädt regelmäßig eine Vertreterin/einen Vertreter der Fachtagung Medizin zu den Sitzungen des Deutschen Ärztetages.

Begründung:

Die Fachtagung Medizin ist die legitimierte Vertretung der Medizinstudierenden Deutschlands, die sich u. a. kontinuierlich mit Fragen der ärztlichen Aus- und Weiterbildung beschäftigt.

In der Vergangenheit waren studentische Vertreterinnen und Vertreter immer wieder einmal zu Gast bei den Sitzungen des Deutschen Ärztetages.

Von Seiten der Fachtagung Medizin besteht der dringende Wunsch, den Kontakt zu späteren Kolleginnen und Kollegen kontinuierlich zu gestalten und Entscheidungsprozessen über ihre berufliche Zukunft direkt beizuwohnen.