Beschlussprotokoll des 104. Deutschen Ärztetages vom 22.-25. Mai 2001 in Ludwigshafen

23. Ausbeutung junger Ärzte durch Knebelverträge

Auf Antrag von Dr. Crusius und Frau Dr. Auerswald (Drucksache II-23) fasst der 104. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 104. Deutsche Ärztetag wendet sich entschieden gegen häufige Praktiken in Krankenhäusern, junge Ärztinnen und Ärzte bei Halbtagsbezahlung Vollzeit arbeiten zu lassen unter dem Versprechen der vollen Anrechnung auf die Weiterbildung.

Die Kammern werden aufgefordert, entsprechend der Berufsordnung gegen solche Praktiken verstärkt vorzugehen.