Beschlussprotokoll des 104. Deutschen Ärztetages vom 22.-25. Mai 2001 in Ludwigshafen

16. "Persönliche Eignung" zur Befugnis

Der Antrag von Dr. Jonitz (Drucksache III-32) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Die Bundesärztekammer wird aufgefordert, den Begriff der "persönlichen Eignung" zur Befugnis konkret auszufüllen und als Handreichung den Landesärztekammern zur Verfügung zu stellen.