Beschlussprotokoll des 104. Deutschen Ärztetages vom 22.-25. Mai 2001 in Ludwigshafen

2. Pflegeversicherung, häusliche Krankenpflege

Auf Antrag von Dr. Streibl (Drucksache V-80) fasst der 104. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der Deutsche Ärztetag wiederholt seine Forderung des Deutschen Ärztetages Cottbus nach der Einbindung der behandelnden Ärzte in Klinik und Praxis in gesetzliche und vertragliche Vereinbarungen im Rahmen der Pflegeversicherung.

Begründung:

Die Resolution vom 102. Deutschen Ärztetag in Cottbus zeigt bislang keinerlei Ergebnis. Inzwischen dürften ausreichende Informationen über die Notwendigkeit und über den Umfang der dabei erbrachten Leistungen vorhanden sein.

Es sollen Taten den Worten folgen, und das Geld der seit Jahren erbrachten Leistung.