Beschlussprotokoll des 104. Deutschen Ärztetages vom 22.-25. Mai 2001 in Ludwigshafen

10. Gesetzesentwurf zum Wohnortprinzip

Auf Antrag von Dr. Hansen und Dr. Baumgärtner (Drucksache V-73) fasst der 104. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der Deutsche Ärztetag fordert den Deutschen Bundestag auf, im Gesetzesentwurf zum Wohnortprinzip nicht die mitgliedergewichtete Mittelung der West-Ost-Kopfpauschalen zuzulassen, sondern die Anhebung der Kopfpauschalen Ost auf das Westniveau gesetzlich zu verankern.

Begründung:

Es geht nicht an, dass die Unterfinanzierung der ambulanten Versorgung in den neuen Bundesländern zum wiederholten Male durch einen Honorartransfer von West nach Ost geleistet wird.