Beschlussprotokoll 105. Dt. Ärztetag 2002: Zu Punkt I der Tagesordnung: Gesundheits-, Sozial- und ärztliche Berufspolitik

I, 13 : Steigerung der Attraktivität des Arztberufes

Beschlussprotokoll des 105. Deutschen Ärztetages vom 28.-31. Mai 2002 in Rostock

Auf Antrag von Frau Dr. Müller-Dannecker (Drucksache I-40) fasst der 105. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 105. Deutsche Ärztetag fordert

  • die schnellstmögliche Abschaffung der AIP-Phase
  • die Abschaffung der Befristungsmöglichkeit von Weiterbildungsverträgen
  • die Entbürokratisierung der ärztlichen Tätigkeit
  • die Abflachung der Hierarchien in den Krankenhäusern
  • die Bezahlung geleisteter Überstunden
  • die Absicherung des Einkommens von Niedergelassenen.