Beschlussprotokoll 105. Dt. Ärztetag 2002: Zu Punkt III der Tagesordnung: Ärztinnen: Zukunftsperspektive für die Medizin

III, 5 : Weiterbildung in Teilzeit

Beschlussprotokoll des 105. Deutschen Ärztetages vom 28.-31. Mai 2002 in Rostock

Der Antrag von Frau Schlang (Drucksache III-14) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der 105. Deutsche Ärztetag fordert alle Landesärztekammern auf, die gültigen Weiterbildungsordnungen dahingehend zu ändern, dass die komplette Weiterbildung - auch ohne gesonderten Antrag - in Teilzeit absolviert werden kann.

Begründung:
In § 4 Abs. 6 der neuen (Muster-)Weiterbildungsordnung (verabschiedet auf dem 104. DÄT) ist die Anrechnung von Weiterbildung in Teilzeit geregelt. Da sich die Einführung der neuen (M-)WBO verzögert, besteht in diesem Bereich akuter Handlungsbedarf.