Beschlussprotokoll 105. Dt. Ärztetag 2002: Zu Punkt IV der Tagesordnung: Zukunft der hausärztlichen Versorgung

IV, 1 : Schaffung einer einheitlichen Hausarztqualifikation

Beschlussprotokoll des 105. Deutschen Ärztetages vom 28.-31. Mai 2002 in Rostock

Auf Antrag des Vorstandes der Bundesärztekammer (Drucksache IV-1) beschließt der 105. Deutsche Ärztetag:

Der Deutsche Ärztetag beschließt gemäß Auftrag des 104. Deutschen Ärztetages eine zweigliedrige Struktur für die Weiterbildung zum

  • Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin

und

  • Facharzt für Innere Medizin / Schwerpunkt xy

auf der Basis des von der Bundesärztekammer vorgestellten Modells (s. Anlage),

welches als Grundlage für die inhaltliche Ausgestaltung in Vorbereitung der Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung im Jahr 2003 dienen soll.