Beschlussprotokoll 106. Dt. Ärztetag 2003: Zu Punkt II der Tagesordnung: Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung

2. Angleichung der OP-Kataloge

Beschlussprotokoll des 106. Deutschen Ärztetages vom 20.-23. Mai 2003 in Köln

Der Antrag von Frau Schlang (Drucksache II-34) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der 106. Deutsche Ärztetag fordert die Landesärztekammern auf, die OP-Kataloge in den Weiterbildungsordnungen an die realistischen OP-Zahlen anzugleichen.

Begründung:

Nach § 21 des Krankenhausentgeltgesetzes, werden die OP-Zahlen eines Jahres aus den Daten in Erfahrung gebracht. Dies ist eine reale Grundlage für die Anpassung der geforderten OP-Kataloge. Eventuell notwendige Gesetzesinitiativen bezüglich der Nutzung der § 21-Daten sind in das Fallpauschalen-Änderungsgesetz einzuarbeiten.