Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Berlin

Versorgungsforschung

Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Berlin

Auf Antrag von Frau Dr. Trittmacher, Dr. von Knoblauch zu Hatzbach und Dr. Boie (Drucksache III-02) beschließt der 108. Deutsche Ärztetag:

Die ambulante, haus- und fachärztliche Medizin soll ein eigenständiges Thema der Versorgungsforschung sein. Insbesondere sollen

  • Bedarfsermittlung und Mittelverwendung
  • Versorgungsergebnisse
  • Arbeitsbedingungen

thematisiert werden.

Begründung:

Solide und validierte Daten gewähren die Sicherstellung der wohnortnahen haus- und fachärztlichen Versorgung.