Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Be

Vertretung der Ärzteschaft im Verwaltungsrat der Deutschen Arzneimittel- und Medizinproduktagentur

Der Antrag von Prof. Dr. Dr. Dr. Adam (Drucksache VIII-66) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Die verfasste Ärzteschaft fordert, im achtköpfigen Verwaltungsrat der DAMA ggf. mit wenigstens einer Stimme vertreten zu sein.