Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Berlin

Einkommenssituation der Klinikärzte

Auf Antrag von Dr. Windhorst (Drucksache VIII-29) fasst der 108. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Die Teilnehmer des 108. Deutschen Ärztetages fordern von den Arbeitgebern und den verantwortlichen Politikern, dass bei dem derzeitigen Tarifwechsel von BAT auf TVöD keine Einkommenseinbußen bei den Klinikärztinnen und -ärzten entstehen dürfen, da dadurch der Arztberuf in den Kliniken weiterhin unattraktiv bleibt und der Nachwuchs alternative Berufsfelder anstrebt.