Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Berlin

Patientenwillenserklärung auf der elektronischen Gesundheitskarte

Auf Antrag von Dr. Fresenius und Dr. Gilliar (Drucksache VIII-85) fasst der 108. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Das Gesundheitsministerium wird aufgefordert, bei der Ausgabe der elektronischen Gesundheitskarte die Möglichkeit eines Hinweises auf das Vorliegen einer Patientenverfügung vorzusehen.