Beschlussprotokoll des 108. Deutschen Ärztetages vom 03.-06. Mai 2005 in Berlin

Weiterbildungszeiten im EU-Vergleich

Der Antrag von Dr. Voigt, Dr. M. Schulze, Dr. Eichelmann, Dr. Windhorst, Dr. Lindhorst und PD Dr. A. Scholz (Drucksache VIII-55) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der 108. Deutsche Ärztetag fordert die Bundesärztekammer auf, die Weiterbildungszeiten in Deutschland unter Wahrung der Qualität an die europäischen Weiterbildungszeiten anzupassen.

Begründung:

Die neue (Muster-)Weiterbildungsordnung hat bei 24 von 29 Fachärzten eine längere Weiterbildung vorgesehen als in der EU.