Förderung der Psychosomatik

Auf Antrag von Frau Dr. Schulenberg, Frau Dr. Borelli, Frau Dr. Lux und Frau Dr. Fick (Drucksache II-20) beschließt der 109. Deutsche Ärztetag:

Die psychosomatische Kompetenz ist Bestandteil jeder "somatischen" Patientenversorgung. Es muss daher für alle "somatisch" tätigen, an der unmittelbaren Patientenversorgung beteiligten Kollegen und Kolleginnen möglich sein, eine entsprechende Kompetenz zu erwerben.