5. EU-Kompatibilität des Gebietes Innere Medizin und Allgemeinmedizin – Änderungen, die sich aus dem Antrag IV-01 ergeben

Auf Antrag des Vorstands der Bundesärztekammer (Drucksache IV-02) beschließt der 110. Deutsche Ärztetag:

Der Deutsche Ärztetag beschließt, die sich aus der Aufnahme der Facharztweiterbildung "Innere Medizin" in das Gebiet "Innere Medizin und Allgemeinmedizin" ergebenden Änderungen gemäß Anlage 2 in die (Muster-)Weiterbildungsordnung aufzunehmen.

Begründung:

Durch die Aufnahme einer Facharztweiterbildung "Innere Medizin" im Gebiet "Innere Medizin und Allgemeinmedizin" in die (Muster-)Weiterbildungsordnung ergeben sich inhaltliche und redaktionelle Änderungen in der gesamten MWBO, welche zeitgleich mit dem Antrag IV-01 beschlossen werden müssen.