10. Innere und Allgemeinmedizin als gesundheitspolitische Gemeinschaftsaufgabe

Auf Antrag von Dr. Emminger, Frau Dr. Lux, Dr. Römer, Dr. Fabian, Dr. Fach und Dr. von Knoblauch zu Hatzbach (Drucksache IV-11) beschließt der 110. Deutsche Ärztetag:

Der 110. Deutsche Ärztetag fordert die jeweiligen Fachgesellschaften und Berufsverbände der Inneren Medizin und der Allgemeinmedizin, die Krankenhausträger und Weiterbildungsgremien und die jeweils ermächtigten Weiterbildungsbefugten auf, die Weiterbildung zum Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin als gesundheitspolitische Gemeinschaftsaufgabe anzunehmen und diese Weiterbildung so zu gestalten, dass sie für die Kolleginnen und Kollegen zu einer attraktiven Alternative wird.