1. Berichterstattung über die Förderinitiative Versorgungsforschung

Auf Antrag des Vorstands der Bundesärztekammer (Drucksache V-01) beschließt der 110. Deutsche Ärztetag:

Der Deutsche Ärztetag nimmt den Zwischenbericht des Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer zum Stand der Förderinitiative zur Versorgungsforschung zur Kenntnis. Er begrüßt den durchführungsadäquaten Fortschritt der Förderinitiative und spricht sich für deren zügige weitere Umsetzung aus.

Im Interesse einer zeitgerechten Ausfüllung der Laufzeit der Förderinitiative und um baldmöglichst über weitere wissenschaftlich fundierte Ergebnisse zur Unterstützung der berufspolitischen Arbeit der verfassten Ärzteschaft zu verfügen, soll eine zweite Ausschreibung im Herbst 2007 erfolgen.

Der Deutsche Ärztetag begrüßt in diesem Zusammenhang die vom Vorstand der Bundesärztekammer vorgelegte thematische Rahmenorientierung "Eingrenzung von Themenfeldern für die 2. Förderphase" (siehe Anlage 4).

Auf dieser Basis können dann die Fragestellungen für die Ausschreibung der zweiten Förderphase (Förderung von Projekten bis Ende 2010) weiter konkretisiert werden.