6. Gegen den Missbrauch von Krankenkassenbeiträgen

Auf Antrag von Frau Dr. Blank und Dr. Peters (Drucksache V-93) fasst der 110. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Die Delegierten des 110. Deutschen Ärztetags fordern die Krankenkassen auf, die Beitragszahlungen ihrer Mitglieder ausschließlich für primäre medizinische Leistungen zu verwenden. Sie sollen keine Mittel für Kampagnen und öffentliche Werbung einsetzen, die die Mittel für die Patientenversorgung schmälern.