6. Neue Versorgungskonzepte - ambulante wohnortnahe geriatrische Rehabilitation

Auf Antrag von Herrn Dr. med. von der Damerau-Dambrowski (Drucksache II - 06) fasst der 111. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der Deutsche Ärztetag fordert Politik und Krankenkassen auf, endlich die im Gesetz garantierte Rehabilitation geriatrischer Patienten bundesweit sicherzustellen.

Geriatrische Patienten haben einen Anspruch auf Rehabilitation, der von den Kostenträgern weitgehend ignoriert wird.

Diese Patienten haben offensichtlich keine effektive Interessenvertretung, außer uns Ärzten.

Durch bundesweite wohnortnahe ambulante geriatrische Rehabilitationseinrichtungen nach dem Muster des von AOK und Bundesministerium für Gesundheit ausgezeichneten Projektes in Schönebeck/Sachsen-Anhalt kann dieses dringende Bedürfnis unserer Patienten erfüllt werden.