13. Medizinproduktegesetz

Auf Antrag von Frau Dr. med. Müller-Dannecker (Drucksache VI - 85) fasst der 111. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der Deutsche Ärztetag fordert den Gesetzgeber auf, sicherzustellen, dass die Medizinprodukte-Industrie für die in Deutschland vertriebenen Produkte ein einheitliches Barcodesystem einführt. Damit kann der Dokumentationsaufwand für die Ärztinnen und Ärzte, z. B. bei der verpflichtenden Dokumentation eingesetzter Implantate durch Nutzung von Barcodelesegeräten, erheblich verringert werden.