9. Medizinische Ausbildung

Auf Antrag von Herrn Dr. med. Bolay und Herrn Dr. med. Junker (Drucksache VI - 90) fasst der 111. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Die medizinischen Fakultäten sind aufgefordert, auch schon in der Vorklinik die Motivation der Studierenden zu fördern. Nicht nur durch Wissensvermittlung, sondern auch durch Wertschätzung und durch das Vorbild der Lehrenden sind die Studierenden kontinuierlich auf ihre ärztliche Rolle vorzubereiten. Diese Rolle orientiert sich am Leitbild der deutschen Ärzteschaft.

Klausur- und Prüfungsinhalte haben sich an den fachlich-medizinischen Erfordernissen zu orientieren. Sie dürfen nicht dazu missbraucht werden, die Zahl der Studierenden zur Vereinfachung der Lehre zu dezimieren.