9. Generelle Einführung eines Kostenerstattungsprinzips

Der Antrag von Frau Haus, Herrn Dr. Baier, Herrn Dr. Fleck, Frau Dr. Friedländer, Herrn Dr. Hermann, Frau Köhler, Herrn Dr. Lipp, Herrn Dr. Lutz, Herrn Dr. (I) Reinhardt und Herrn Seusing (Drucksache I – 09) wird nach 2. Lesung zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der Deutsche Ärztetag fordert die Bundesärztekammer und die Kassenärztliche Bundesvereinigung auf, die Voraussetzungen für eine generelle Einführung des Kostenerstattungsprinzips zu schaffen.