9. Freiberuflichkeit im Krankenhaus

Auf Antrag von Frau Dr. de Mattia (Drucksache III – 09) fasst der 112. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Bei der Zertifizierung der Kliniken muss die freie Entscheidungsmöglichkeit der Ärzte bei der Indikationsstellung Eingang in die Beurteilung finden. Der Vorstand der Bundesärztekammer möge darauf hinwirken, dass rechtssichere Vorgaben dafür geschaffen werden, um auch Arbeitsverträge mit Leistungsvariablen u. a. hinsichtlich der zu erbringenden Fallzahlen in Zertifizierungsverfahren einbeziehen zu können.