6. Versorgungsforschung zu den Anforderungen zur Betreuung von Mehrfachbehinderten

Der Antrag von Frau Dr. Bunte, Frau Dr. Beiteke, Frau Frei und Frau Dr. Pfingsten-Würzburg (Drucksache IV – 13) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der 112. Deutsche Ärztetag setzt einen Schwerpunkt in der Versorgungsforschung auf die Anforderungen der Betreuung (Diagnostik, Therapie und Begleitung) von mehrfach und geistig behinderten Menschen.