2. Arzneimitteltherapiesicherheit

Auf Antrag des Vorstandes der Bundesärztekammer (Drucksache VIII – 03) unter Berücksichtigung des Antrags von Herrn Dr. Josten (Drucksache VIII – 03a) fasst der 112. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Arzneimittelsicherheit stellt ein relevantes Gesundheitsproblem auch in Deutschland dar. Der Kenntnisstand in Deutschland ist speziell beim Medikationsprozess jedoch noch zu wenig untersucht, um differenzierte Strategien zur Reduzierung von möglichen Risiken zu entwickeln. Dies gilt in hohem Maße für die Arzneimittel­therapie und ihre sichere Anwendung bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen. Die Bundesregierung wird daher gebeten, den Aktionsplan des Bundesministeriums für Gesundheit zur Verbesserung der Arzneimitteltherapie­sicherheit (AMTS) weiterzuführen und Mittel für die Forschung im Bereich Arzneimitteltherapiesicherheit zur Verfügung zu stellen.