Zu Punkt III der Tagesordnung: (Muster-)Weiterbildungsordnung

14. Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin

Der Änderungsantrag von Herrn Dr. Wyrwich und Herrn Dr. Tegethoff (Drucksache III - 01-018) zum Beschlussantrag des Vorstandes der Bundesärztekammer (Drucksache III - 01) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Die Weiterbildungszeit zum Erwerb der Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin ist zu modifizieren. Die Weiterbildung soll mindestens 12 Monate bei einem Befugten für die Zusatz-Weiterbildung abgeleistet werden.

Begründung:
Bei der jetzigen Regelung besteht nicht die Notwendigkeit, die Zusatz-Weiterbildungsqualifikation bei einem dafür Befugten zu erwerben.