Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

4. Absicherung des Deckungsstockes der Versorgungswerke unter ethischen Gesichtspunkten

Auf Antrag von Herrn Dr. Lorenzen (Drucksache V - 98) beschließt der 113. Deutsche Ärztetag:

Der 113. Deutsche Ärztetag fordert die Versorgungswerke für Ärzte in den jeweiligen Ländern auf, Investitionen zur Absicherung des Deckungsstockes unter ethischen Gesichtspunkten vorzunehmen.