Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

5. Begriff "Arzt in Weiterbildung"

Auf Antrag von Frau Dr. Dicke (Drucksache V - 126) beschließt der 113. Deutsche Ärztetag:

Der Deutsche Ärztetag empfiehlt den Begriff "Arzt/Ärztin in Weiterbildung" statt "Assistenzarzt/Assistenzärztin" bzw. "Weiterbildungsassistent/Weiterbildungs­assistentin", da dieser besser die Qualifikation, die mit der Approbation erlangt wurde, widerspiegelt.