Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

2. Beschwerde beim Bundeskartellamt wegen Berufshaftpflichtprämien

Auf Antrag von Herrn PD Dr. Scholz (Drucksache V - 53) beschließt der 113. Deutsche Ärztetag:

Der 113. Deutsche Ärztetag beauftragt die Bundesärztekammer, möglichst rasch eine Beschwerde beim Bundeskartellamt einzureichen bezüglich der enorm angestiegenen Berufshaftpflichtprämien, insbesondere in operativen Fächern wie der Gynäkologie.

Die gleichzeitige Erhöhung durch fast alle Versicherungen, ohne transparente Darlegung der Begründung der Erhöhung, legt den Verdacht der Absprache unter den Versicherungen nahe.