Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

4. Altersfestlegung bei minderjährigen Jugendlichen

Auf Antrag von Herrn Prof. Dr. Dr. habil. Dietrich und Herrn Dr. Scholze (Drucksache V - 93) fasst der 113. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Aufgrund mehrfacher, weiterer Altersfeststellungen bei minderjährigen Flüchtlingen durch Röntgen der Handwurzelknochen wird nochmals an die Ärztetagsbeschlüsse von 1995 und 2007 erinnert.

Danach ist die Beteiligung von Ärztinnen und Ärzten zur Feststellung des Alters mit aller Entschiedenheit abzulehnen.