Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

15. Änderung der Kriterien für die Studienplatzvergabe

Auf Antrag von Herrn Prof. Dr. habil. Bach (Drucksache V - 81) fasst der 113. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 113. Deutsche Ärztetag fordert den Bundes- und die Landesgesetzgeber auf, die Zugangskriterien für die Studienplatzvergabe an den medizinischen Fakultäten zu ändern. Eine besondere Berücksichtigung sollten in viel höherem Maße bereits vor Studienbeginn geleistete Praktika oder eine bereits abgeschlossene medizinische Berufsausbildung finden. In diesem Zusammenhang sollten vom 113. Deutschen Ärztetag die medizinischen Fakultäten aufgefordert werden, die Möglichkeiten der Bewerberauswahl durch Eignungsgespräche im jetzt schon möglichen vollen Umfang zu nutzen.