Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

6. Kein weiteres Pflichtfach im Praktischen Jahr

Der Entschließungsantrag von Herrn Dr. Lutz (Drucksache V - 23) wird zur weiteren Beratung an den Vorstand der Bundesärztekammer überwiesen:

Der Deutsche Ärztetag fordert den Gesetzgeber auf, an § 3 Abs. 1 der Approbationsordnung für Ärzte (ÄAppO) dahingehend festzuhalten, dass die aktuelle Struktur des Praktischen Jahres (PJ) mit drei Tertialen, von denen zwei Pflichtfächer und eines ein Wahlfach abdecken, weiterhin bestehen bleibt.