Zu Punkt V der Tagesordnung: Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer

1. Optimierung der Organspende

Auf Antrag von Herrn MD Dr. Breu (Drucksache V - 59) fasst der 113. Deutsche Ärztetag folgende Entschließung:

Der 113. Deutsche Ärztetag befürwortet ein gleichzeitiges, zweigleisiges Vorgehen zur Optimierung der Organspende. Neben der Intensivierung der bereits eingeleiteten strukturellen, organisatorischen und finanziellen Maßnahmen muss eine zeitnahe neue gesetzliche Regelung im Sinne der Widerspruchslösung angestrebt werden.